5. Krohn aus Einbeck in Niedersachsen.

Einsender:
Fräulein Helene Krohn, Detmold,
Kaufmann Albert Krohn, Köln,
Volksgartenstraße 52.

I. Johann Krone, Kantor in Einbeck,
keine Daten bekannt.

II. Hermann Krone, Oberamtmann im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel,
(1569 lebte ein Oberamtmann Heinrich Krohn in Gandersheim).
Dessen Sohn:

III. Hans Krone, gewesener Kornet,
lebte in Hildesheim (nach 1638).
Kinder:
1. Hans, siehe IV.!
2. Joachim, lebte 1615, 1628 in Hildesheim.
Das Haus Andreasplatz Nr. 10 zu Hildesheim zeigt das Kranich-Wappen mit dem Namen Joachim Krone 1615.
3. Anna, ∞ mit Petrus Lüring, Dr., Syndikus zu Hildesheim.
4. Tochter ∞ mit Carsten Druwen, 1638, 1643.

IV. Hans Krone, Bürger und Einwohner in Holzminden, vor dem 1609, 1621 desgl. zu Hildesheim.
Kinder in Hildesheim geboren:
1. Hans, siehe V.!
2. Tochter, * 21.12.1609, † 21.8.1612.
3. Tochter, * 3.10.1610, † 30.2.1625.
4. Zwilling *, † 13.11.1613.
5. Zwilling *, † 13.11.1613.
6. Daniel, * 6.12.1621.

V. Hans Krone,
* ..... Hildesheim, † ....., 1638, 1670 ursprünglich Schuhmacher, dann Brauer, Bürger, Stadtvogt und Zöllner in Dassel, ∞ ..... mit Elisabeth Noth (*....., † 24.10.1650 Dassel, Tochter des Anthonius Noth, vornehmer Bürger und Ratsverwandter, auch beeidigter Baumeister in Dassel, und dessen Ehefrau Anna aus dem vornehmen Valshausen (Rexhausen?) Geschlecht).
Kinder in Dassel geboren:
1. Johann, * 3.7.1638.
2. Curdt-Konrad, siehe VI.!
3. Anna Maria, * 5.1.1645.

VI. Curdt-Konrad Krohn, Prediger in Lunden,
* 21.12.1640 Dassel, † 16.12.1684 Lunden, besuchte die Schulen zu Einbeck, Clausthal und Wolfenbüttel, 1663 - 1665 Lehrer in Lunden, 1665 - 1667 Rektor der Gemeinde Henstede in Norder-Dithmarschen, 1667 - 1668 Student in Kiel, 1668 - 1669 Lehrer in Lunden, 1669 - 1671 Lehrer in Schleswig, 29.3.1671 Rektor der Schule in Lunden, 31.12.1679 Diakon daselbst, ∞ 10.7.1671 mit Margarethe Ursula Schröder (* 25.10.1647 Geltingen, † ..... 1728 in Lunden, Tochter des Pastors zu Gellingen Franziskus Schröder und dessen Frau Anna Dalmer).
Kinder in Lunden geboren:
1. Franz, * 1672, siehe VII.!
2. Hinrich, * 1675, sie VI.2!
3. Johann Martin, * 9.1.1678, † 3.3.1681 Lunden.
4. Konrad, * 1680, siehe VI.4!
5. Johann Martin, * 5.7.1683, † 25.2.1685 Lunden.

VII. Franz (Franziskus) Krohn, Pastor in St. Annen,
* 7.6.1672 Lunden, † 17.9.1742 St. Annen, ∞ ..... mit Anna Katharina Peters (* 1.3.1681, ....., † 1746 Lunden, Tochter des Apothekers Martin Peters in Lunden und dessen Ehefrau Katharina Bensen).
Kinder in St. Annen geboren:
1. Martin Ludolf, * 1706, siehe VIII.!
2. Konrad, * 1708, siehe VII.2!
3. Johann Lorenz, Brauer zu St. Annen, kinderlos.
Weitere 9 Kinder sind unbekannt.

VII.2 Konrad Krone, Apotheker und Bürger in Lemgo,
* 1708 St. Annen, † 21.4.1759 in Lemgo, ∞ 31.3.1739 mit Katharina Elisabeth Lübke (* 17.10.1717, † 27.11.1762 in Lemgo, Tochter des Wortwahrers Lübke zu Lemgo).
Kinder in Lemgo geboren:
1. Anna Katharina Elisabeth, * 10.12.1741 Lemgo, † 14.7.1800 Lemgo,
∞ 19.4.1763 mit Franz Konrad Krohne, siehe IX.!
2. Christian Konrad, * 31.3.1749 in Lemgo,
Student der Rechte in Helmstedt, stürzte auf der Reise von Helmstedt nach Lemgo mit dem Pferde und † an den Folgen 25.11.1762.

VIII. Martin Ludolf Krohn, Prediger in Morsum auf Sylt,
* 24.9.1706 in St. Annen in Norder-Dithmarschen, † 28.1.1780 Morsum auf Sylt, 1723 Schule in Husum, 1726 in Friedrichstadt, 1728 Student in Jena, 1731 in Kiel, 1734 Informator in Eckernförde, 1736 Konrektor in Preetz, daselbst ∞ 18.4.1736 mit Ursula Katharina Bollmann (* 1.3.1708 zu Kiel als Tochter des Bürgers und Weißbäckers zu Kiel Jakob Hinrich Bollmann und dessen Frau Dorothea Margaretha Lindtner, † .....), 12.2.1741 Prediger in Morsum.
Kinder:
1. Anna Katharina, * 4.2.1737 Preetz, † daselbst 4.8.1740
2. Franz Leonhard, * 5.3.1739, Preetz, † daselbst 25.4.1739.
3. Mathias Georg, * 19.4.1740 Preetz, siehe VIII.3!
4. Franz Konrad, * 15.8.1742 Morsum, siehe IX.!
5. Martin Ludolf, * 3.3.1745 Morsum, † daselbst 14.1.1765.
6. Jakob Hinrich, * 13.8.1747 Morsum, † 10.5.1813 .....,
lernte 1762 als Apotheker in Tondern, Krämer in .....
7. 31.3.1750 totgeborene Tochter.

VIII. Matthias Georg Krohn, Prediger in Ottensen bei Altona,
* 19.4.1740 Preetz, † 1818 Ottensen, 1775 Gymnasium in Altona, 1761 Student Bützow, 1764 Schwerin.
3 Töchter, Namen und Daten unbekannt.

IX. Franz Konrad Krohne, Königl. preuß. Postmeister und Rats-Apotheker in Lemgo,
* 15.8.1742 Morsum auf Sylt, † 1811 in Lemgo, ∞ 19.4.1763 in Lemgo mit seiner Kusine Anna Katharina Elisabeth Krohn, vergl. VII.21!
Kinder in Lemgo geboren:
1. Christian Friedrich, * 21.3.1764, siehe X.!
2. Christian, † 1807, Apothker-Gehilfe in Hamburg.
3. Ludolfine, * 1775, Stiftsdame in Lemgo.
4. Franziska, * 7.6.1783 in Lemgo, † 18.8.1861,
∞ ..... mit Karl Ernst Heynemann, Apotheker in Lemgo (* 16.10.1786, † 31.8.1858 Lemgo). Die Familie Heynemann hat noch heute die Rats-Apotheke in Lemgo inne.

X. Christian Friedrich Krohn, Amtmann in Detmold,
* 21.3.1764 in Lemgo, † 13.12.1821 in Detmold, ∞ 1. 14.11.1793 mit Friederike Wilhelmine Alexandrine Runnenberg (* 1.8.1770, † 28.7.1795), ∞ 2. 4.5.1797 in Lemgo mit Christine Magdalene Tilhen (* 27.3.1767 als Tochter des ..... Tilhen und dessen Frau Marie Charlotte Velhagen aus Bielefeld, † 24.2.1800 in Detmold).
Kinder in Detmold geboren:
aus erster Ehe:
1. Dorothea Friederike, * 8.10.1794, † 27.6.1796.
aus zweiter Ehe:
2. Friederike, * 11.2.1798, † 1710.1850 Lemgo,
∞ 1824 in Detmold mit Albert Theodor Heldmann, Forstinspektor in Lemgo (* 24.1.1798 Lemgo, † daselbst 4.4.1858).
3. Franz, * 1799, siehe XI.!

XI. Franz Krohn, Rat in Detmold,
* 14.10.1799 in Detmold, 1819 Student in Göttingen, dann in Jena, Burschenschafter, 1823 juristisches Examen in Detmold, Anstellung als Amtsauditor beim Amt Detmold, 1830 Konsistorial-Sekretär, ∞ 27.10.1831 in Detmold mit Marie Stock (* 1.5.1812 als Tochter des Rats Friedrich Heinrich Stock in Detmold und dessen Frau Johanna Dorothea Wilhelmine Kuntzen, † 14.9.1881 Detmold), 1863 Abschied mit dem Titel Rat.
Kinder in Detmold geboren:
1. Fritz, * 13.8.1832, † 10.7.1904 Detmold, Geh. Baurat in Detmold.
2. Bertha, * 25.3.1834, † Chicago in Illionis,
∞ 10.4.1860 mit Wilhelm Eschenburg, Kaufmann in Chicago (* 27.3.1833, † 5.7.1898 Chicago, 6 Kinder.
3. August, * 20.7.1835, † 1.9.1907
Dr. phil., Professor in Saarbrücken. Verfasser der Krohn'schen Familiennachrichten.
4. Luise, * 20.1.1837, † 26.7.1894 Foochow,
∞ 20.2.1878 mit Franz Schönfeld, Kaufmann in Foochow (* 11.9.1833, † 26.7.1894 Foochow).
5. Albert, * 1838, siehe XI.5!
6. Marie, * 25.7.1840, † 14.11.1906 Detmold.
7. Franz, * 1842, siehe XII.!
8. Minna, * 19.6.1844, † 17.7.1845 Detmold.
9. Werner, * 14.1.1846, † 4.2.1897 Foochow, Kaufmann.
10. Karl, * 8.7.1848, † 23.4.1853 Detmold.
11. Emil, * 4.8.1853, † 22.12.1853 Detmold.

XI.5 Albert Krohn, Rentner in Detmold,
* 15.12.1838 Detmold, † daselbst 10.6.1897, ∞ 21.6.1872 Detmold, mit Juliane Dorothea Elisabeth Petri (* 26.3.1851 Detmold, † 20.5.1919 Detmold, Tochter des Geh. Oberregierungsrats Moritz Leopold Petri und dessen Ehefrau Sophie Luise Amalie Cronemeyer).
Kinder:
1. Maria Luise, * 12.7.1873 Detmold, † 20.9.1887 Detmold.
2. Franz, * 3.5.1877 Detmold, † 31.1.1878 Detmold.
3. Elsa, * 15.4.1881 Stapleton in Nordamerika,
∞ 1.10.1903 Detmold mit Kuno Freiherr von Wilczek, königl. preuß. Major und Batallions-Kommandeur im 1. Bad. Leib-Grenadier-Rgt. Nr. 109 (* 28.10.1879 Potsdam, gefallen 9.9.1914 bei La Bourgeance).
4. Albert Oswald, * 6.8.1884 Detmold, † 12.6.1886 Detmold.

XII. Franz Krohn, Rentner in Detmold,
* 21.8.1842 Detmold, † daselbst, 7.10.1913, ∞ 10.5.1877 mit Lina Hjortsberg (* 18.6.1846 Brooklyn bei New York). Wanderte 1868 nach Newyork aus, war dort Baumwollmakler und kehrte 1885 nach Detmold zurück. Erkannte frühzeitig die Bedeutung der körperlichen Ertüchtigung der Schuljugend und stiftete zwei Spielplätze für Gymnasium und Töchterschule seiner Vaterstadt. Aus Dankbarkeit benannte die Stadt Detmold eine von seinen Nachkommen erbaute Straße "Krohnstraße".
Kinder:
1. Albert Eduard, * 1878, siehe XIII.!
2. Helene, * 17.10.1879 Brooklyn, lebt in Deutschland.
3. Walter, * 26.12.1880, † 28.5.1883 Brooklyn.
4. Marie, * 3.12.1882 Brooklyn,
∞ 18.9.1907 mit Jan Moltzer, Amsterdam (* 7.9.1883 Amsterdam, Mitinhaber der Firma Erven Lucas Bols in Amsterdam). Ehe 1919 geschieden.
Deren Kinder:
41 Elsa, * 23.5.1905, Amsterdam, Sängerin in Berlin.
42 Ernst Oktavianus, * Februar 1910 Amsterdam, ∞ 1.7.1939 Traut Gräfin von Sarntheim, Innsbruck.
43 Helene, * 26.4.1913 Amsterdam, ∞ mit Kunstmaler Hermann Geiseler, München.
Tochter: Karin, * 20.4.1936 München.
44 Hans Johann Albert, * 3.1.1917 Hilversum, Student der Rechte in Amsterdam.
5. Franziska, * 7.12.1883 Brooklyn,
∞ 12.8.1906 Detmold mit Fritz Matthias, Landgerichtsrat in Bonn (* 21.9.1877 Elberfeld).
Kinder in Saarbrücken geboren:
51 Hildegard, * 4.8.1907, ∞ Juni 1931 mit Abraham Frowein, Rechtsanwalt in Berlin.
Kinder:
Jochen Abraham, * 8.6.1934 Berlin.
Renate, * 24.8.1935 Berlin.
52 Walter Franz Hermann, * 12.7.1910, Kaufmann.
53 Carola, * 15.3.1920.
6. Hildegard, * 27.10.1886 Detmold,
∞ 26.9.1911 mit Wilhelm Heymons, Major im 55. Inf.-Rgt. in Detmold (* 12.1.1882 Bielefeld, † Juni 1933 Detmold).
Deren Kinder:
61 Irmgard, * 4.2.1913 Höxter.
62 Rolf Wilhelm, * 4.5.1914 Detmold, Leutnant.
63 Eckhard, * 21.1.1917 Detmold, Innendekorateur.
64 Oswald Albert, * 14.3.1924 Berlebeck bei Detmold.
65 Armin, * 5.9.1925 Berlebeck bei Detmold.

XIII. Albert Eduard Krohn, Papiergroßhändler in Köln,
* 17.5.1878 Brooklyn, ∞ 12.1.1907 mit Grete Heyer (* 23.8.1885, † 23.12.1938, Tochter des Kommerzienrats Wilhelm Heyer in Köln und dessen Ehefrau Laura Schmidt). Ehe 1922 geschieden. Im Weltkrieg Hauptmann der Landwehr und Batterieführer, zweimal verwundet.
Kinder in Köln geboren:
1. Lotte, * 18.2.1908,
∞ 1931 mit Hofjuwelier Ernst Goldschmidt in Köln, Tochter: Vera, * 31.10.1932.
2. Gerda, * 9.9.1909, † 3.9.1937 Nürnberg.
3. Franz Krohn, * 8.1.1913, † 20.10.1937 den Fliegertod.

VI.2 Hinrich Krohn, Organist in Tating,
* 2.1.1675 Lunden, † 2.12.1727 Tating.
Kinder:
1. Volquart, Organist in Tating.
2. Konrad Heinrich, Apotheker in Braunschweig.
Weitere drei Kinder sind unbekannt.

VI.4 Konrad Krohn, Prediger in Koldenbüttel,
* 6.12.1680 Lunden, † 22.3.1751 Koldenbüttel, ∞ 1. mit Ingebert Sibbernsen, ∞ 2. mit Margarethe Honnens.
Kinder in Koldenbüttel geboren:
1. Konrad, * 9.11.1718, Apotheker in Kopenhagen.
2. Margarethe Ursula, * 8.9.1720,
∞ mit C.A. Bode, Buchbinder in Husum.
3. Dorothea Katharina, * 22.5.1722,
∞ mit ..... Harst, Organist in Dielzen.
4. Broderus Sibbern, * 23.1.1724, † 11.5.1724 Koldenbüttel.
5. Ingebert Elisabeth, * 13.12.1727, † 13.10.1730 Koldenbüttel.
6. Friedrich, * 20.5.1729, Schulhalter in Kopenhagen.
7. Christine Elisabeth, * 20.4.1731, † 9.5.1731 Koldenbüttel.
8. Luise Elisabeth, * 10.4.1732,
∞ mit Pastor Bendixen in Flensburg, 7 Kinder.
9. Margarethe Sophie, * 1.12.1734, † 1812.
10. Ludolf Johann, * 1736, siehe VI.410!
11. Franz Johann Jakob, * 6.12.1738, Bäcker.
12. Cornelius, * 21.11.1741, † 14.11.1769, Goldschmied.

VI.410 Ludolf Johann Krohn, Generalauditor in Dänemark,
* 21.7.1736 Koldenbüttel, † 8.4.1825.
Kinder:
1. Margarethe Dorothea, * 12.2.1777, † 25.7.1777.
2. Johann Jakob, * 1778, siehe VI.4102.!
3. Konrad Peter, * 23.12.1781, † 5.7.1830 in Norwegen. 8 Kinder.
4. Rebekka Sophie, * 8.9.1783, † 25.1.1785.

VI.4102 Johann Jakob Krohn, königl. dänischer Artillerie-Major,
* 27.6.1778, † 27.1.1842.
Kinder:
1. Rebekka Cornelia Luise, * 16.10.1799, † 19.11.1857,
∞ mit Frederik Hector Kicer, Stiftssyndikus in Ribe, 7 Kinder.
2. Ludolf Johann, * 1801, siehe VI.41022.!
3. Niels Konrad, * 12.12.1803, Arzt zu Brahetrolleburg.
4. Frederik Christopher, * 1806, siehe VI.41024.!
5. Casins Crinitus Inopinatus, * 9.9.1812, Prediger in Konteranby, 12 Kinder.

VI.41022 Ludolf Johann Krohn, Prediger in Hem,
* 2.9.1801, † 7.8.1871, ∞ mit Hansine Jakobine Friederike Hansen (* 28.12.1799, † 17.3.1853).
6 Kinder, darunter:
1. Helene Johanne Karoline, * 4.7.1836, Schriftstellerin,
∞ 4.7.1862 mit B. Schjörring, Kandidat der Rechte, * 1781.

VI.41024 Frederik Christopher Krohn, Professor in Kopenhagen,
* 4.8.1806, † 1883.
Kinder:
1. Pietro Köbke, * 23.1.1840, Direktor des Kunst-Industriemuseums in Kopenhagen.
2. Johann Jakob, * 9.8.1841, Schriftsteller, Schuldirektor in .....
3. - 7. unbekannt.