Blitzlichter

Wussten Sie schon, 

... dass man Lebensmittelpunkt auch als "Lebensmittel-Punkt" schreiben könnte?
Dann ist es allerdings mehr der Kühlschrank...

 
Home arrow DrumRum arrow Artikel arrow Das KrohnBuch - vorgestellt
Das KrohnBuch - vorgestellt

Am Weihnachtsabend des Jahres 1939 lag es unter dem Christbaum, das "KrohnBuch". Großmutter und Großvater hatten es mit einer Widmung versehen und meinem Vater zum Geschenk gemacht.

Sein wirklicher Titel ist fast schon zu umfangreich, als dass er hier genannt werden sollte... 

Es hat die Wirren des 2. Weltkriegs überstanden und ist wohl auch durch viele Hände gegangen, zumindest lassen sein Äußeres und einige besonders häufig gelesene Seiten darauf schließen.

Ich habe versucht, noch mehr zu meiner Krohn-Linie herauszufinden, was sich als ziemlich mühsames Unterfangen herausgestellt hat. Erst dadurch ist mir bewußt geworden, welch wertvolle Informationsquelle dieses Buch unter Umständen auch für andere Familienforscher sein kann. Irgendwann ist man ja für jede noch so kleine Information dankbar, wenn sie denn Bekanntes sichern hilft oder auf neue Spuren führt.

Und weil das Buch eben voll ist mit Namen, Daten und Fakten zu vielen Krohns und den damit verbundenen Familien, habe ich mich entschlossen, den Inhalt hier verfügbar zu machen und nach und nach in recherchierbares Datenmaterial umzusetzen.

 

Aufbau und Inhalt

Die Chronik enthält im 1. Buch Allgemeine Teile, die sich mit der Entstehung von Familiennamen, dem Namen Krohn und seinen Deutungen, dem Vorkommen und der Verbreitung des Namens Krohn und schließlich noch mit Wappen dieser Namensträger befassen.

Das 2. Buch umfasst Besondere Teile, nämlich eine nach Regionen geordnete Beschreibung einzelner Stämme, einige Ahnenlisten und eine Nachfahrenliste. Den Abschluß bilden ein Verzeichnis der vorkommenden Familiennamen, ein Verzeichnis der vorkommenden Ortsnamen und im Anhang noch der Text von zwei Stiftungen.

Eine Inhaltsübersicht (Teil1 und Teil2 ) verdeutlicht diesen Aufbau.

 

Präsentation

Über den Menüpunkt Buchinhalt ist eine Darstellung erreichbar, die die Gliederung des Inhaltsverzeichnisses in Form eines Explorer-Baums nachbildet und darüber zu den Inhalten führt. Bei den Stämmen und Ahnenlisten finden sich ausschließlich (in wesentlichen Teilen) abgeschriebene Buchseiten. Dadurch wird eine Browser-Suche möglich. Aus urheberrechtlichen Gründen ist die öffentliche Bereitstellung eingescannter Buchseiten in diesem Bereich unterblieben. Registrierten Benutzern wird im Bedarfsfall gerne Auskunft erteilt.

Der Menüpunkt Datenbank verzweigt zu einer Möglichkeit, die im Buch genannten Personen und zugehörige Fakten aus einer Datenbank abzufragen. Es wird empfohlen, vorab den Beitrag Hinweise zur Datenbank  unter "DrumRum -> Anleitungen" zu lesen.

 
< Zurück   Weiter >

Who's Online

(C) 2019 KrohnBuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.